Neue Fortbildung für Kinderpfleger und Kinderpflegerinnen

Sie kommen aus Baden-Württemberg und sind staatlich anerkannte Kinderpflegerin oder staatlich anerkannter Kinderpfleger mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung? Dann gibt es ein neues Fortbildungsangebot, das für Sie interessant sein könnte: Die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt beginnt Ende Februar 2017 eine neue Fortbildung (im Umfang von 60 Stunden), mit der Sie sich für die Übernahme einer Gruppenleitung qualifizieren können.  Möglich wird dies durch eine Anpassung im Kindertagesbetreuungsgesetz, mit der das Kultusministerium auf den bestehenden Fachkräftemangel in Kindertageseinrichtungen reagiert hat. Die Fortbildung entspricht den gesetzlichen Grundlagen nach Paragraph 7 Absatz 6 Nr. 4.2.C Kindertagesbetreuungsgesetz.

Die Fortbildung umfasst zehn Kurstage (vorwiegend samstags) und läuft vom 25. Februar 2017 bis 25. November 2017. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein qualifiziertes Zertifikat. Die Kosten für die Fortbildung betragen (einschließlich Verpflegung) 975 Euro.

Die Fortbildung vermittelt u. a. Kompetenzen zur Übernahme einer eigenverantwortlichen Gruppenleitung, zum Umgang mit rechtlichen Grundlagen, zur Anregung und Begleitung kindlicher Bildungsprozesse, zur Beobachtung und Dokumentation von Lern- und Entwicklungsprozessen, zur Kooperation mit Eltern und Trägern, für die Team- und Qualitätsentwicklung oder zur Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen.  Die zehn Module werden von Dozentinnen und Dozenten der Fachschule oder Referentinnen und Referenten aus der sozialpädagogischen Praxis geleitet.

Weitere Informationen finden Sie hier. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: fsp@grossheppacher-schwesternschaft.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s