Gesegnete Kar- und Ostertage

Surrexit Dominus de sepulcro, qui pro nobis pependit in ligno.

Liebe Leser und Leserinnen von „Bildungsethik“,

von Herzen wünsche ich Ihnen gesegnete Kar- und Ostertage sowie erholsame Feiertage.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an der bildungsethischen Debatte. „Bildungsethik“ wird diese auch weiterhin führen, eingebettet in einen größeren gesellschaftlich-sozialethischen Kontext, wie es das Anliegen dieses Weblogs ist – dabei aber stets orientiert an einem substantiellen Bildungsbegriff, streitbar für die Selbstbestimmung des Einzelnen. Ich freue mich, für dieses Anliegen auch weiterhin auf Ihre Unterstützung und Ihr Interesse zählen zu dürfen.

Mit herzlichen Segenswünschen zum Osterfest, Ihr Axel Bernd Kunze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s