Debatte um Gendersprache im Bistum Hildesheim: Alles nur ein Vorschlag?

Der Norddeutsche Rundfunk berichtet über die neue Handreichung des Bistums Hildesheim zur vermeintlich geschlechtersensiblen Sprasche: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Gendergerechte-Sprache-Bistum-Hildesheim-geht-neue-Wege,hallonds67344.html

„Alles nur ein Vorschlag“ – diese Ausflucht ist schon zur Genüge bekannt. Der damit verbundene, freiheitsfeindliche Bekenntniszwang wird ausgeblendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s