Rezension: Wiederentdeckung des Staates in der Theologie

Anlässlich des Jahrestages des Großbrandes der Parister Kathedrale Notre Dame, der „Mutter Europas“, erinnert der Arbeitskreis der Studentenhistoriker daran, wie wichtig es bleibt, die geistig-kulturellen Grundlagen Europas zu verteidigen. In diesem Zusammenhang wird auf den Band „Wiederentdeckung des Staates in der Theologie“ (Alexander Dietz, Jan Dochhorn, Axel Bernd Kunze und Ludger Schwienhorst-Schönberger, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2020) verwiesen: http://studentenhistoriker.eu/?p=1436

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s