Der Schulalltag im neuen Jahr beginnt wieder …

„Wir dürfen mit einer Verheißung in dieses Jahr hineingehen, die wir beim Propheten Hesekiel finden – es ist die neue Jahreslosung für dieses Jahr: Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Als der Prophet diese Worte gesprochen hat, befand sich das Volk Israel im Exil. Längst nicht alle wollten seine Worte hören, hatten sich mit den Verhältnissen im Exil arrangiert oder sich vom alten Glauben der Väter abgewandt. Doch Gott bietet uns eine lebendige Beziehung an. Eine Beziehung, die tiefer geht und weiterreicht, als wir Menschen uns das versprechen könnten. Sein Zuspruch gilt. Und er schenkt uns das, was es dazu braucht: ein neues Herz und einen neuen Geist. In dieser Hoffnung und in diesem Vertrauen dürfen wir in das neue Jahr hineingehen – gleich, was kommen mag. Gott steht an unserer Seite.“

(aus der Neujahrsandacht zum Wiederbeginn des Unterrichts am 9. Januar 2017)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s