Neuerscheinung: „Brennendes Herz“

Am 28. Juni 2019, dem dritten Freitag nach Pfingsten, wird in der katholischen Liturgie das Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu gefeiert. „Brennendes Herz“ ist ein Predigtvorschlag überschrieben, der in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Der Prediger und Katechet“ (158. Jg., Heft 2019/4, S. 481 – 484) veröffentlicht wurde. Axel Bernd Kunze greift darin Gedanken der mittelalterlichen Ordensfrau Gertrud von Helfta auf, die als frühe Wegbereiterin der Herz-Jesu-Verehrung bezeichnet werden kann, bekannt ist sie vor allem durch ihr Werk „Der Gesandte der göttlichen Liebe“:

„Ihre Schriften, die sie uns hinterlassen hat, zeigen sie gleichsam als eine gute Pädagogin oder Wegbegleiterin, die uns dazu anleiten will, Schwellenängste zu überwinden, damit wir mit Jesus in Kontakt kommen und eine Beziehung zu ihm aufbauen können.“ (S. 483)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s